Gute Ergebnisse (Badische Zeitung, 20.12.17)

Schwimmsport: Die Weiler holten bei der Hochrhein-Kreismeisterschaft viele gute Platzierungen. Foto: Vanessa Fleig
Schwimmsport: Die Weiler holten bei der Hochrhein-Kreismeisterschaft viele gute Platzierungen. Foto: Vanessa Fleig

Mit 32 Schwimmern ist die SSG Weil am Rhein bei den Hochrhein-Kreismeisterschaften in Grenzach angetreten. Gleich fünf Medaillen gingen an die jüngeren Teilnehmer. Lilli Meißner (Jahrgang 2008) errang Gold, Silber erkämpfte sich Maya Schwer (2008) und Bronze gab es für Mara Becht (2009). Bei den männlichen Wettstreitern bekam Jan Vaterlaus (2008) Silber und Bronze ging an Laurenz Straßburger (2008). Lara-Sophie Becker (2009) erreichte zwei 2. Plätze, Fenja Flaig (2008) erkämpfte sich einen 1. Platz. Gleich dreimal den 1. Platz erreichte Alessia Steiner (2007) in Freistil, Brust und Schmetterling. Außerdem gab’s einen 2. Platz im Rückenschwimmen. Marvin Flaig (2006) landete in allen vier Disziplinen auf dem 1. Platz. Platz 2 holte sich Nicolas Kohlmann über 100 Meter Rücken. Über dieselbe Distanz landete Philipp Hausding (1993) auf Platz 1.

Zum ersten Mal nahmen auch zwei Sportler aus dem Bereich Jugendwasserball teil. Tasja Haselwander (2006) sowie Joshua Neuffer (2004) erreichten 1. und 2. Plätze.